Weimar - Denkfabrik einer neuen Welt

Weimar - eine Stadt in der deutsche Kultur zusammenfließt.

Egal ob Literatur, Kunst, Musik oder Geschichte, Weimar kann immer etwas erzählen und hat auch immer etwas zu bieten. Und weil das so ist, reisen wir jedes Jahr für eine Woche mit den Schülern der 9. Klasse nach Thüringen zur Projektfahrt. Unter dem Motto: "Weimar - Denkfabrik einer neuen Zeit" recherchieren die Schüler zu selbstgewählten Themen aus den Fachbereichen Deutsch, Musik, Geschichte und Kunst und erstellen eine Projektmappe, die ein paar Wochen nach der Rückkehr nicht nur abgegeben, sondern auch verteidigt wird. Gerade weil Weimar Glanz und Atmosphäre miteinander verbindet, ist diese Fahrt trotz aller Anstrengungen immer ein Höhepunkt bei den Schülern gewesen, die bereits mitgefahren sind. Der Besuch der Gedenkstätte des Konzentrationslagers Buchenwald stellt dabei den Kontrapunkt zu aller kulturellen Vielfalt dar.

Die Stadt erschließen sich die Schüler durch einen selbst erstellten Stadtrundgang indem sie sich gegenseitig an den wichtigsten Gebäuden der Stadt über deren Relevanz informieren.

Auf dieser Seite finden Schüler, Lehrer und Eltern alle Informationen zur diesjährigen Fahrt und den Präsentationen.